Seite wählen

Klosterwingert

Es freut uns, dass Sie sich für den Klosterwingert interessieren und sich Zeit nehmen. Unsere Homepage gibt Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Arbeiten in unserem Weinberg.

Das Wort «Wingert» ist die mundartliche Form des Wortes Weingarten… Das Wort «Wingert» steht somit für Weinberg oder Rebberg.

Geschichte des Klosterwingert

Im Frühling des Jahres 2000 beginnt die Geschichte des Klosterwingerts in Schaan. Nachdem die Parzelle unterhalb des Klosters St. Elisabeth terrassiert wurde, konnten Gerhard Konrad, Mani Konrad und Eugen Nägele mit der Bepflanzung des neu angelegten Weinbergs beginnen. Der neue Weinberg wurde mit Pinot Gris, Zweigelt und Pinot Noir Rebstöcken bepflanzt, zusammen mit unseren Familien und Freunden widmen wir uns in unserer Freizeit mit viel Begeisterung der Arbeit im Rebberg.

Die Winzer vom Klosterwingert fühlen sich der Qualität verpflichtet, halten die Erträge klein und ernten nur das beste Traubengut. Aus dem geernteten Traubengut vom Pinot Gris wird ein Weisswein hergestellt, welcher in Liechtenstein einzigartig ist. Dieser Weisswein ist leider in sehr limitierter Menge verfügbar. Nebst diesem Weisswein gibt es zwei Rotweine aus dem Klosterwingert. Ein reinsortiger Pinot Noir, welcher sich sehr mit den Weinen aus der Bündner Herrschaft vergleicht und ein Cuvée aus den Trauben Zweigelt und Pinot Noir, welches auch einzigartig in Liechtenstein ist.

Unsere Weine werden in einigen ausgewählten Restaurants in Liechtenstein angeboten und können direkt bei den Winzern sowie bei Ritter Weine, Schaan gekauft werden.

Wenn Sie sich für unsere Weine interessieren, dann melden Sie sich bitte direkt bei uns. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen den Klosterwingert.

SchreibeN Sie uns

8 + 12 =